LBT

urban urtyp #71  

Christuskirche Bochum
Platz des europäischen Versprechens 1
44787 Bochum

Tickets ab 10,00 €

Veranstalter: Christuskirche Bochum, Westring 26 A, 44787 Bochum, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 10,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Ein Piano-Trio, aber anders, sie spielen Techno. Techno am lebenden Instrument erzeugt und rein akustisch beatmet. Keine Computer nirgendwo, und doch reicht der Sound von deep bis industriell, von feinfühlig bis ekstatisch. Die 3 sind alle unter 30, kommen aus München und heißen Leo Betzl + Maximilian Hirning + Sebastian Wolfgruber. Oder eben Grand Piano + Double Bass + Drums, was in der Summe nun einmal Techno ergibt. Die SÜDDEUTSCHE schwärmt:

„Der neue Jazz in München wird vom Techno ähnlich geprägt wie der in London von Grime und Drum'n Bass oder der in Los Angeles vom Hip-Hop. Jazz wächst organisch. München hat für den Techno zwar nie eine wegweisende Rolle gespielt, Techno für München aber durchaus. Da liegt der Spagat nahe. Das Klaviertrio LBT um den Pianisten Leo Betzl hat den mitreißend perfektioniert.“

Und wie machen die 3 Musik-Studenten das? Antwort JAZZ PODIUM: "Die stupid monotone Bassdrum, teilweise in donnernden Doppelschlägen, erzeugt die erwünschte Trance, wird aber vielfach durch polyrhythmische Verschiebungen und alternierende Tempi gebrochen."

JAZZTHETIK wiederum erinnert daran, dass LBT als klassisches Jazztrio begonnen hat, bevor es seine Liebe zum Techno entdeckte: "Techno funktioniert nach anderen Gesetzmäßigkeiten als traditioneller Jazz und erfordert entsprechend andere Kompositionstechniken." Wobei sich die kompositorischen Konzepte je nach Titel verändern, LBT spielt alles andere als eine Masche. Die Band, schreibt JAZZTHETIK, "ist ein Experimentallabor. Für die eigene Klangästhetik wählt das Trio einen minimalistischen Ansatz: 'Wir erzeugen, wie in der neuen Musik, alle Klänge analog. Man klebt etwas über die Saiten, legt etwas ins Klavier, kratzt irgendwo oder nimmt eine Spraydose und sprüht ins Mikrofon. So entstehen bei uns die Klänge, die sonst vom Computer kommen. Zusätzlich gibt es ein 08/15-Mischpult mit einem Hall- und einem Delay-Effekt.'"

Also: eher untypisch für Bayern, urtypisch für urban urtyp, die Indie-Reihe an der Ruhr. 1 x im Monat immer sonntags 19 Uhr, immer 10 Euro, immer anders. uu hat Stil, weil sich die Reihe keinem Stil verschreibt. Ist Jazz und Post, Elektro und Sprache, Klassik und Ambient und Pop und mehr. Hören, was man nicht kennt. Das alles im Zentrum der Stadt in einem Raum, der Musik verdichtet: ein Kubus, 10 x 10 Meter groß, für jedes Konzert eigens errichtet.

Christuskirche Bochum

Platz des europäischen Versprechens 1, 44787 Bochum, Deutschland   Route planen